Dummy Training

Voraussetzungen

Für das Dummytraining sollte ihr Hund gerne apportieren!

Vorteile

  • Grundgehorsam

  • Impulskontrolle

  • Kooperation auf Distanz

  • und Nasenarbeit.

Dummy Training ist eine ideale & abwechslungsreiche Beschäftigung für alle Hunde, die gerne apportieren!

 

Die vielen Aufgaben aus dem Dummytraining zählen bestimmt zu einer der "artgerechtesten" Beschäftigungen für fast jeden Hund, die sich zudem leicht in die täglichen Spaziergänge integrieren lassen - sei es eine kleine Suchaufgabe oder das Lenken des Hundes auf ein Ziel (das sogenannte Einweisen).

 

Außerdem wird durch diese Arbeit das Zusammenspiel der Konzentration des Hundes auf die Umwelt, den Gegenstand und seinen Menschen gefördert und trainiert.

Viele der Aufgaben und Signale aus dem Dummy Training sind auch im Alltag sehr nützlich, wie beispielsweise das Stoppen sowie die Lenkbarkeit & Ansprechbarkeit des Hundes auf Distanz, der Rückruf und natürlich das Apportieren und Ausgeben von Gegenständen.

Nötiges Equipment:

  • 2-3 Dummys

  • Pfeife

  • kleingeschnittene, tolle Leckerlis

  • Lieblingsspielzeug


Hier ein kleiner Einblick in die Dummyarbeit bzw. Aufbauarbeit:
 

 

 

 

Inh. Verena Nerat

  • White Facebook Icon

Tel: 0043-664-3406876 

All images & Content (c) 2019 Verena Nerat

HUNDherum positiv